Mist bauen

Mist bauen
Mist bauen
 
Mit dem Ausdruck wird salopp ausgedrückt, dass jemand Unsinn, einen Fehler macht: Du kannst ruhig zugeben, dass du damals Mist gebaut hast. - In Erich Kubys Roman »Sieg! Sieg!« wird die Wendung in diesem Sinne gebraucht: »Du darfst hier nie fickerig werden, sonst baust du Mist« (S. 209).
 
 
Kuby, Erich: Sieg! Sieg!. Reinbek: Rowohlt Verlag, 1961.

Universal-Lexikon. 2012.

Поможем написать курсовую

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mist — reden: Unsinn reden; vor allem imperativisch: ›Rede doch keinen solchen Mist‹{{ppd}}    Mist bauen: eine sehr schlechte Leistung vollbringen, eine schlimme Tat begehen; schülersprachlich und soldatensprachlich etwa seit 1930; älter ist Mist… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • bauen — aufstellen; hochziehen (umgangssprachlich); errichten; zusammensetzen; konstruieren; vertrauen; zählen (auf); (sich) verlassen (auf) * * * bau|en [ bau̮ən] …   Universal-Lexikon

  • Mist — Dünger; Dung; Klüngel; Krempel (umgangssprachlich); Müll (derb); Krimskrams (umgangssprachlich); Kramuri (österr.) (umgangssprachlich); R …   Universal-Lexikon

  • bauen — bau·en; baute, hat gebaut; [Vt/i] 1 (etwas) bauen etwas aus verschiedenen Teilen und Materialien (z.B. Holz, Stein, Zement) nach einem bestimmten Plan errichten oder herstellen (lassen) <eine Brücke, Straße, ein Haus bauen>: Die Regierung… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Mist — Mịst der; (e)s; nur Sg; 1 eine Mischung aus Kot, Urin und Stroh, die man als Dünger verwendet || K : Mistgabel, Misthaufen 2 gespr pej; etwas, das sehr schlecht, dumm oder wertlos ist <Mist machen, erzählen, reden>: So ein Mist!; Diese… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Mist — Mistm 1.Nichtiges,Wertloses;falschesErgebnis;Fehlleistung;Mißerfolg;Schaden;Unfug,Unsinn.Eigentlichder(tierische)KotunddiekotdurchtränkteStreu;fürdieBauernalsDüngemittelwertvoll,denStädterneinästhetischesÄrgernis.SchonimMhdsovielwie»wertlos«.Im18 …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Mist — 1. Dung, Dünger. 2. a) Talmi; (österr.): Graffelwerk; (ugs.): Klimbim, Krimskrams; (österr. ugs.): Kramuri; (abwertend): Gerümpel, Hokuspokus; (ugs. abwertend): Firlefanz, Kitt, Kleister, Kram, Krempel, Plunder, Ramsch, Schrott, Schund, Tinnef,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Betucht — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die deutsche Sprache hat viele Ausdrücke aus dem Hebräischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Ganove — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die deutsche Sprache hat viele Ausdrücke aus dem Hebräischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Hebräismen — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die deutsche Sprache hat viele Ausdrücke aus dem Hebräischen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”